Christi Himmelfahrt

Waldkapelle
Zwischen Himmel und Erde im Wald bei der Waldkapelle, wo Himmel als Decke, Erde als Boden und die Bäume als Wände sind, haben wir Gottesdienst an Christi Himmelfahrt als das Fest der Befreiten gefeiert. Fest von Menschen, die die Freiheit haben, mit dem Geist des Herrn und seinem Wort seine Gemeinde zu bauen. Und in dieser Gemeinde wurden alle als Könige und Priester genannt. Das ist nicht nur schön. Hier bekommen wir von Jesus Christus Vollmacht, seine Botschaft weiter zu tragen. Er hat großes Vertrauen an uns und unsere Aufgabe heißt: Was machen wir mit diesem kostbaren Vertrauen, was bedeutet dieses Vertrauen in unserem Leben, im Alltag und am Sonntag. Uns hat nicht nur dieser Gedanke begleitet, sondern auch musikalische Umarmung vom Posaunenchor der Auferstehungskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst unter freien Himmel konnten wieder viele Besucher im „Wald-Kaffee“ Kaffee und Kuchen genießen und zusammen bleiben, sich austauschen und zwei getaufte Erwachsene willkommen heißen.