5000 Brote

Die Aktion wird in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt. Dafür backen Konfi-Gruppen bun­desweit mit dem lokalen Bäcker ihres Vertrauens Brote. Diese werden bei einer Aktion in der Ge­meinde zwischen Erntedank und dem 1. Advent für eine Spende abgegeben. Mit dem Erlös unterstützt Brot für die Welt Bildungsprojekte für Jugendliche in verschiedenen Ländern. Mehr Informationen un­ter www.5000­-brote.de.

Auch wir haben uns daran beteiligt: einige Konfirmanden/-innen der Aufer­stehungskirche backten am 6.10. zusammen mit der Bäckerei Wa­ckerl Brote, die am dar­auffolgenden Tag nach dem Erntedankgottesdienst verkauft und gespendet wurden.